Archiv des Autors: Stefan Wallner

Der erste Wintereinbruch

Zwei Wochen später als durchschnittlich aber dafür halbwegs intensiv meldete sich der Winter am 30.11. erstmals zu Wort. Ein kleines Adriatief traf diesmal den Wienerwald verhältnismäßig gut und brachte zwischen 10 und 20cm Schnee. In Tallagen konnte ich so um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Der erste Wintereinbruch

Der Novembernebel ist zurück

Am Freitag gings bevor es dunkel wurde zur Stimmungsaufhellung noch zwei Stunden  in den trüb-nebeligen Wald. Fototechnisch ist das ganze ohne Eisnebel und Schnee natürlich noch eine ziemlich müde Angelegenheit, aber vielleicht mag sich das bald ändern.                           Angesagt sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Der Novembernebel ist zurück

Buntheit

Irgendwie is das alles heuer einfach alles nicht so optimal. Es fehlt der Nebel. Anbei trotzdem ein paar kräftige Novemberwaldabendfarben die ich bei einem kleinen Spaziergang einsammeln konnte:

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Buntheit

Herbstwald

noch ein Nachtrag vom 30.10.2017: Herbst, Wald und teilweise etwas Sonne

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Herbstwald

Herbstbeginn

Der tiefere Sonnenstand macht sich morgens die ersten kühlen Nebelmorgen. Mir wars dermal dort wo ich fotografieren wollte zu nebelig, bzw. war der Nebel in schöneren Waldabschnitten dann wieder nicht dicht genug. Naja, wird nicht der letzte Nebel für heuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Herbstbeginn

Istrien

Denkbar mager ist die Fotoausbeute nach einer Woche im istrischen Duga Luka. Das lag vor allem daran, dass der Fokus wohl doch nicht so ganz auf dem Fotografieren lag. Schön wars trotzdem dort. Und warm. Fast zu warm. Hier die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Istrien

Am Saubichl bei Regen

Die letzten Tage waren ja eine hitzetechnische Zumutung. Da muss man ja direkt jede erdenkbare Chance ergreifen und den nahen Wald bei Regen besuchen. Es war richtig angenehm und schön düster im Wald. Fototechnisch…naja, man hats wenigstens wiedermal probiert ;).

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Am Saubichl bei Regen

In der hohen Tatra II

Wie versprochen nochmal ein kleiner Nachschlag zu den Urlaubsfotos aus der hohen Tatra. Sollte ich noch ein paar halbwegs brauchbare Fotos finden, zeige ich sie noch. Ich glaub das wars aber jetzt erstmal.

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für In der hohen Tatra II

In der hohen Tatra

Letzte Woche gings nach langer Zeit wiedermal für mehr als nur ein paar Stunden ins Ausland und das sogar samt Kameraausrüstung. Ziel war die hohe Tatra, da man ja auch mal einen Vergleich zu den Alpen braucht. Die Vorteile sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für In der hohen Tatra

Gewitter über Wien vom Bihaberg aus

Also das was da unten zu sehen ist war natürlich nicht die prächtige Tornadosuperzelle, die frühen Nachmittag des 10.07. ausgehend von der südlichen Teil der Bundeshauptstadt gezogen ist, sondern eine nachfolgende abendliche Starkregen-Gewitterzelle.                           Die erstgenannte kolossale Hagelzelle hat natürlich wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Gewitter über Wien vom Bihaberg aus